Can't get enough of you

Eight steaks a week

9. Mai 2012 

And now, ladies and gentlemen, here comes the most important steak ever: 4kg Beef.

Nur für uns vier ;) Auserwählte: für meine liebe Freundin Margret, ihren Mann, den Doktor

und mich.

Der Doktor hat sich mal wieder selbst übertroffen und das Wahnsinnsstück zerteilt.

Nach einer Horrorwoche endlich die kleine Belohnung, die wir alle verdient hatten.

Serviert wurde es mit selbstgemachter Chillibutter, Knoblauchbutter, Kräuterbutter (schmeckt dem Kind auch auf Brot) und grünem Salat mit Donna Hays Dressing (ich liebe ihre genialen Rezepte)..

Dazu gab es für jede(n) den richtigen Wein und den berühmten Reparaturwein aus der METRO.

Kategorien: Steak

Kommentare: 0


Hard Rock Cafe

18. September 2011 

Der Doktor hat wieder "Unter-Steak"! Also muss sich die ganze Familie opfern und Steak essen. Heute übertreibt er maßlos

und bereitet das ganze Stück vor: "Morgen gibt es dann Roastbeef". Hiiilfe!

Wer diesen Blog liest (ja, "der" Blog), könnte meinen, uns geht's fast nur ums Essen und um Kinofilme. Fast richtig :)

Der nächste Kinofilm ist auch schon in Sicht, ein Gangsterfilm aus Schweden. Leider im falschen Kino.

Heute war Workshop in Erkrath. Da für dieses Mal wieder ein bis zwei Minibooks geplant waren, hat es mich nicht so interessiert, da ich lieber etwas über Layouts und neue Techniken lerne. Der nächste Workshop wird wohl das Thema Weihnachten haben, was mich nun auch nicht interessiert, so dass ich die treuen Mädels, die ich immer dort treffe, eine Zeitlang nicht sehen werde. Aber mir bleiben ja noch die privaten Crops.

Heute habe ich ohne Gesellschaft der Mädels diverse LOs angefertigt für die Kalender 2012, die jedes Jahr von den Omas bestellt werden. Inzwischen habe ich auch weitere Fans, so dass ich bereits spätestens im September mit der "Produktion" beginne. Dieses Jahr wird gnadenlos geliftet! Die, die mir am besten gefallen, werde ich hier auf dem Blog zeigen.

Bis dann ...

Kategorien: Scrapbooking , Steak

Kommentare: 1


The More I see you

Nichts für Vegetarier

24. Januar 2011 

25 Jahre Heike & Klaus

Das musste gefeiert werden!

Da wir große Steak-Fans sind, gab es anlässlich des ungenauen Jahrestages selbstredend wieder einmal Steak, dieses Mal aus Argentinien:

Klaus überlegt noch die Zerteilung:

Das sieht dann so aus:

Später so:

Unsere Tochter hat die beiden kleinen Stücke, die ich immer "Helgoland" nenne, gegessen. Dazu gab es Feldsalat und jede Menge Bratkartoffeln, damit auch ich satt werde ;)

Wein gab es natürlich auch:

Das nächste Mal gibt es bestimmt wieder Bison ;)

Kategorien: Steak

Kommentare: 2

Suchen:

Text eingeben und Eingabe drücken

Neue Artikel:

Kategorien:

Archiv: