Celebration

29. Januar 2012 

Am Samstag war ich zum ersten Mal bei Jenni zum SQC (Schlemmer-Quatsch-Crop). Von außen konnte ich schon sehen: Hier wohnt Jenni ;) (ich hatte die Hausnummer vergessen!). Die Fenster-Deko kannte ich bereits von ihrem Blog. Da ich nicht bei Facebook angemeldet bin, hatte ich die Terminverschiebung verpasst und kam eine Stunde zu spät. Großes Glück: Ich saß direkt neben der Gastgeberin und konnte ihr zuschauen, als sie genau wie ich ein LO von Ute liftete. Bei ihr sah das allerdings hinterher ganz anders aus. Jenni hatte viel freier interpretiert: ein Profi halt ;))

Meines ist näher am "Original", aber noch immer nicht fertig ...

Es wurden wieder viele Fotos gemacht, von uns

und von den Leckereien

und von den Damen, die vor dem Schlemmen die Leckereien fotografieren grins

(Quelle: paulinespapier.de)

Mit Inga, die auch zum ersten Mal bei Jenni war, habe ich dann den WS-Raum besichtigt, eine kleine Offenbahrung. Aber ich habe versprochen, nichts zu posten (werde ich dann auch nicht).

Ich bewundere immer wieder, wie Jenni es schafft, alles so schnell auf ihren Blog zu bringen. Ich muss mich um eine falsche Krankenhausrechnung kümmern, eine Versicherung meiner Tochter, die im März nach Moskau fliegt, suchen, eine Falschabbuchug über meine Kreditkarte stornieren lassen (ich hoffe, das geht), ausstehende Überweisungen tätigen und und und.

Dabei muss ich mich noch nicht einmal um das Essen kümmern, denn heute Abend macht der Doktor wieder seine berühmten Burger:

Ha!

Kategorien: Scrapbooking , SQC

Kommentare: 4

Suchen:

Text eingeben und Eingabe drücken

Neue Artikel:

Kategorien:

Archiv: