Space Oddity

31. Mai 2013 

Einmal mussten wir auch den Pazifik sehen und sind zum Santa Monica Beach gefahren,

mit Achterbahn und Riesenrad und allem Drum und Dran.

Der Strand war belebt, aber wenig spektakulär.

Nachdem klar war, dass wir doch nicht am Pier essen wollten, trotz des tollen Heimatangebotes,

fuhren wir auf dem W Sunset Blvd durch Hollywood Richtung Griffith Observatorium. Das Griffith Observatory, Bj. 1935, befindet sich auf der Südseite des Mount Hollywood im Griffith Park in 300 Metern Höhe.

Das Observatorium ist ein Ort für Touristen und Einwohner der Stadt sowie für seine wissenschaftlichen Ausstellungen, das Planetarium und das Panorama bekannt. Von hier ist ein Blick auf die ganze Region zwischen dem Zentrum von Los Angeles bis zur Bucht von Santa Monica und dem Pazifischen Ozean möglich.

Der weiße Kuppelbau wurde in einer Mischung aus Art Déco und ägyptischem Stil fertiggestellt. Nach vierjähriger Renovierung erfolgte am 2. November 2006 seine Wiedereröffnung.

Es beherbergt drei Hauptabteilungen: die Hall of Science, das Planetarium und das Laserium. Zu sehen sind zahlreiche Ausstellungsstücke. Dazu gehören unter anderem Gesteinsbrocken vom Mars, vom Mond und von Meteoriten, ein Modell des Hubble-Weltraumteleskops, ein Seismograph und ein 100 Kilogramm schweres Foucaultsches Pendel. Wir haben uns dort neben der überzeugenden Ausstellung auch einen Film über die Entstehung des Observatoriums angeschaut: Es war auf jeden Fall informativ und unterhaltsam.

Das Gebäude war oft Hintergrund/Motiv für mehrere Filme Drehort, darunter … denn sie wissen nicht, was sie tun (1955),

Terminator (1984), Rocketeer (1991), Am Ende der Gewalt (1997), Bowfingers große Nummer (1999), Königin der Verdammten (2001), 3 Engel für Charlie – Volle Power (2003), Transformers (2007) und Der Ja-Sager (2008).

Am Griffith Observatorium im Cafe at the end of the universe bekam ich dann endlich mein heiß ersehntes Sandwich.

Am frühen Abend begann eine Pilgerung zum Observatorium (es war Freitag), es wurden mehrere Teleskope aufgestellt und die Party ging los:

Kategorien: Städte , USA

Kommentare: 0

Kommentar schreiben :

Suchen:

Text eingeben und Eingabe drücken

Neue Artikel:

Kategorien:

Archiv: