What a wonderful world

5. September 2012 

Gestern Abend waren der Doktor und ich auf der Auftaktveranstaltung der BMW i. BORN ELECTRIC TOUR in den Schwanenhöfen. Nach dem Auftakt in Rom konnten wir den BMW i3 Concept und den BMW i8 Concept nun live in Düsseldorf erleben. Interessant, was alles als Dresscode: "Business Casual" durchgeht! Birte Karalus moderierte und einige wichtige BMW-Leute aus Marketing und Design sprachen über das neueste Baby von BMW: "Nur gucken und nicht anfassen", aber das war schon in Ordnung.

Der Werbefilm mit den Ansichten der Metropolen, die die BMW Tour noch anpeilt, hat mich umgehauen: What a wonderful world. Ein Flug aus dem All auf Rom, Düsseldorf (Metropole???), Tokio, New York, London, Paris, Shanghai. Wow. Das Flying Buffet kam von Dr. Thompsons, lecker wie immer *LOL*. Ein kleiner Tipp am Rande: man kann sich diese Woche noch bei BMW in Düsseldorf kostenlos für DRIVE NOW registrieren lassen (sonst: € 29).

Kategorien: Sonstiges

Kommentare: 0

Kommentar schreiben :

Suchen:

Text eingeben und Eingabe drücken

Neue Artikel:

Kategorien:

Archiv: